Sebastian Pintzinger

#03_angebote


Sei dazu entschlossen, und die Sache ist getan!     (Konfuzius)

Psychotherapie, Sexualtherapie und psychologische Beratung

ACHTUNG: Derzeit keine freien Plätze mehr!

# Systemisch orientierter, kontinuierlicher Prozess
# Einzelpersonen / Paare / Familien aller Altersgruppen
# Kosten pro Einheit (50 min.): Einzelpersonen (EUR 85,00), Paare und Familien (nach Vereinbarung)
# Erstgespräch: EUR 50,00 (50 min., nach telephonischer Terminvereinbarung)

Selbstverständlich sind für mich…

# die Einzigartigkeit jeder/s KlientIn und ihrer/seiner individuellen Bedürf-nisse, Ziele, Geschichten und Werthaltungen
# Wertschätzung aller Perspektiven und Lebensgestaltungen
# Transparenz bezüglich Arbeitsweise und Rahmenbedingungen
# Lösungs- und Ressourcenorientiertheit
# Neutralität
# Absolute Verschwiegenheit
# Qualitätssicherung in Form eigener kontinuierlicher Aus- bzw. Fortbildung und Supervision

Aufklärungs- und Bildungsarbeit

# Vorträge / Workshops / Seminare
# Themen: Psychotherapie / Psychologie / Beratung allgemein, Onlinebera- tung, Beziehungen, Sexualität, sexuelle Orientierungen, männliche & weib- liche Rollenbilder, etc.
# Setting: unterschiedliche Gruppen (Jugendliche, StudentInnen, Multiplika-torInnen, InteressentInnen, etc.)
# Kosten nach Vereinbarung

03

Referenzen

Diverse Workshops und Vorträge für die ÖGS
2011 & 2012: Workshops und Vorträge im Rahmen der Sexualakademie der ÖGS, im Auftrag der Österreichischen Gesellschaft für Sexualforschung

Workshop „Aber sagen Sie es bloß nicht meinem Mann! – Geheimnisse in der Sexualität… (Un)Aussprechbar?!“
01.12.2010: Workshop für PsychotherapeutInnen im Rahmen des „System- ischen Kaffeehauses“, im Auftrag der Lehranstalt für Systemische Familien-therapie.

Workshop „Vielfalt unterm Regenbogen – Gleichgeschlechtliche Lebensweisen respektieren“
03.12.2009: Workshop für SchülerInnen im Rahmen des „Tages der Vielfalt“ im Wiener Rathaus, im Auftrag der Beratungsstelle COURAGE.

Workshop „Homophobie“
11.03.2008: Workshop für KindergartenpädagogInnen in Ausbildung im Rahmen des Projektes „Schoolmates“, im Auftrag der Wiener Antidiskriminierungs-stelle.

Workshop „Bullying“
08.02.2008: Workshop für KindergartenpädagogInnen in Ausbildung im Rahmen des Projektes „Schoolmates“, im Auftrag der Wiener Antidiskriminierungs-stelle.

Internetkampagne „Stoppt Homophobie!“
Juli – Dezember 2007: Konzeption, Inhalts- und Fragenbogenerstellung, sowie Mitbetreuung der Internetkampagne gegen Homophobie, im Auftrag der Beratungsstelle COURAGE.

Seb-rot-scharf-Icon